KONTAKT

Wir sind gerne für Dich da!

Am besten erreichst Du uns per Mail an service@betriebsratstrainer.de, denn wir sind oft in Gesprächen mit Kunden, geben Seminare oder Workshops oder spinnen an neuen Gedanken.

Schreibe uns Dein Anliegen und wir melden uns umgehend bei Dir. Möchtest Du telefonieren, probiere es einfach aus. Dein Anruf ist herzlich willkommen. Entweder gehen wir ran oder melden uns, sobald es geht, bei Dir zurück.

Seminarkoordination

Regina Lauricks regelt bei uns alles. Von der Hotelbuchung über die Bearbeitung Deiner Wünsche bis hin zu allen Fragen der Abrechnung. Regina ist diejenige, die die Fäden in der Hand hält. Mit viel Geduld, großem Knowhow und mit dem Herzen in der Hand löst sie (fast) alle Probleme.

Regina Lauricks
service@betriebsratstrainer.de
0151. 11634737

Die wichtigsten Fragen zusammengefasst

Seminare in Zeiten von Corona?

Je nach Gesamtlage finden Seminare statt. Solange es zu vertreten ist und ein überzeugendes Hygienekonzept vorliegt, führen wir Seminare durch. Unsere Hotels suchen wir vor diesem Hintergrund sehr genau aus. So wird die Luft im „Freigeist Göttingen“ beispielsweise alle 6–7 Minuten zu hundert Prozent ausgetauscht!

Wo finden unsere Seminare statt?

Wir wählen unsere Hotels sehr achtsam aus: Uns ist wichtig, dass wir hervorragende Seminarbedingungen vorfinden und dass sich unsere Teilnehmer wohlfühlen. Je nach Seminarinhalt gehen wir mal gerne aufs Land oder in die Kleinstadt. Aber manchmal auch dorthin, wo mehr los ist… Grundsätzlich suchen wir attraktive Orte aus, die einen Besuch lohnen.

Wie finden die Seminare statt? Online/Offline?

Wir bieten die überwiegenden Seminare als Präsenzveranstaltungen an. Coronabedingt gibt es inzwischen das eine oder andere Seminar auch Online. Gerade für Inhouse-Schulungen und Beratungen bieten sich auch Online-Formate an.

Wer bezahlt die Seminare?

Alle Seminare sind gem. §37.6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit notwendig und erforderlich. Das ist die Voraussetzung dafür, dass der Arbeitgeber die Kosten tragen muss. Damit wir Klarheit haben, ist mit der Anmeldung auch eine Erklärung über die Kostenübernahme verbunden, die der Arbeitgeber ausfüllen muss.

Was kann ich abends in der seminarfreien Zeit am Veranstaltungsort unternehmen?

Wir suchen Orte aus, die auch in der seminarfreien Zeit attraktiv sind. Darüber hinaus bieten wir Euch ein Rahmenprogramm, das das Gemeinschaftsgefühl stärkt und für Euch ein echter „Wohlfühlfaktor“ sein soll.

Wie läuft die Anmeldung?

Ihr füllt die Anmeldung aus und der Betriebsrat fasst den Beschluss. Dazu kommt die vom Arbeitgeber ausgefüllte Kostenübernahme. Dann mailt Ihr die Anmeldung an service@betriebsratstrainer.de. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt uns oder ruft an: 0151. 11634737

Wenn der Arbeitgeber nicht zahlen will?

Dann ist es sinnvoll, einen Anwalt für Arbeitsrecht einzuschalten, der die Notwendigkeit eines Seminars vor Gericht prüft. Oftmals kommt es bei einem solchen Verfahren auch zu einer grundsätzlichen Klärung in puncto Seminare.

Wer leitet die Seminare?

Die meisten Seminare werden von Holger Schnoor und Ralf Behrens durchgeführt. Oftmals werden Experten dazu geholt, die zu bestimmten Fragen und Themen professionell Auskunft geben.

Welche Teilnehmer kommen zu den Seminaren?

Zu unseren Seminaren kommen Teilnehmer aus sehr unterschiedlichen Branchen. Dadurch entstehen sehr ungewöhnliche Verbindungen und Erkenntnisse. Das gemeinsame Lernen und die Gemeinschaft in den Seminaren sind uns sehr wichtig – deshalb pflegen wir sie auch!

Erhalte ich einen "Nachweis" für den Besuch einer Veranstaltung?

Zum Ende unserer Seminare erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.